Christian Beckmann
Dipl. Ing. Architekt

Umbau mit energetischer Sanierung

Fassade neuer Balkon mit Geländer und Sonnenschutz

Umbau mit energetischer Sanierung

Sanierung und Anbau an ein Einfamilienhaus

Das Haus aus den 70-iger Jahren im Münchner Südosten, ehemals von 3 Parteien bewohnt, soll eine Umnutzung erfahren, und wieder als Einfamilienhaus bewohnt werden.

Die Gebäudeanalyse ergibt eine falsche Zuordnung der Nord-Süd Achse, die Küche mit Ausgang zum Garten liegt im Norden. Die Schlaf- und Wohnräume südlich an der Strasse.

Aus diesem Grund werden Raumfolgen optimiert und Fassadenöffnungen ergänzt.
Ein Anbau in Holzbauweise schafft zusätzlichen Raum. Energetische Belange spielen eine Rolle.

Dazu werden Fenster erneuert. Teile der Fassade gedämmt und mit einer Lärchenholzschalung verkleidet, der Rest neu verputzt um den Kratzputz als Relikt der 70 iger Jahre zu eliminieren. Der zweiseitig umlaufende Balkon wird reduziert, ein neues Geländer ändert das Gesamtbild.

Ein Farbkonzept schließt die Fenster, Dachuntersichten und Fassade ein und wertet das Erscheinungsbild auf.

Die Aussenanlagen werden um eine Terrasse als Holzdeck ergänzt und definieren damit einen neuen Sitzplatz im Garten.

Planung / Bauzeit 2003-2004

Flächen / Kosten
BRI: 1.235 m3
BGF: 504 m2
NF: 373 m2
WFL: 249 m2
Kosten: o. A.