Christian Beckmann
Dipl. Ing. Architekt

M7 Ebersberg

secondhand Bekleidung

M7  Ebersberg

M7 diakonia

Ein neuer Standort in Ebersberg
Second Hand für

• Oberbekleidung
• Bücher
• Hausrat
• Kleinmöbel

In Anlehnung an das Gebäude aus den 50er Jahren ergibt sich eine klare, gradlinige und einladende Gestaltung der Flächen.

Innenarchitektur und Außenwirkung

• Schaufenstergestaltung korrespondiert mit Ladenrückwand
• Ladenrückwand als flexibles System zur Aufnahme der Waren
• bewegliche Tische zur Warenpräsentation
• Kassentresen / Empfangstresen mit guter Übersicht
• Aktionsbereich, Kleinmöbel, Sitzmöbel mit Lounge Charakter

Materialien

MDF dunkel
• Tischlerplatte lackiert
• Metallhalterungen
• Kautschuk „Teppich“ als partielle Raumgliederung

Die, aufgrund der geringen Tiefe und der großen Schaufensterflächen, sehr gute Einsicht in den Laden, wird durch die Gestaltung der Inneneinrichtung durch verschiedene Beleuchtungskörper und eine warme Farbgebung, die einzelnen Bereiche hervorhebend, stark unterstützt.

Lichtplanung: MAIERLIGHTING, Jens Maier | Tübingen
Mitarbeit: Katrin Dickhaus
Planung | Bauzeit 2015-2016